Intamsys

Intamsys Funmat HT

€5.449,00

inkl. MwSt.

  • Intamsys Funmat HT - 3D Material-Shop

Intamsys

Intamsys Funmat HT

€5.449,00

inkl. MwSt.

Intamsys | schichtwerkstatt.de

INTAMSYS FUNMAT HT - Hochtemperatur-FFF-3D-Drucker für ABS, Nylon, PC, PPSU, ULTEM & PEEK

    Der FFF-3D-Drucker Funmat HT von Intamsys ist die perfekte Einführung in die additive Fertigung mit Industriekunststoffen. Hightech-Thermoplaste wie ULTEM & PEEK erfordern für ihre additive Verarbeitung sehr hohe und konstante Temperaturen. All dies garantiert der Funmat HT. Mit diesem Gerät von Intamsys können Sie und Ihr Unternehmen jetzt vom FFF-3D-Druck mit Hochleistungsmaterialien profitieren. Verarbeiten Sie ABS, Nylon, PC und PPSU mit minimierten Verwerfungen.

    Hauptvorteile des Intamsys FUNMAT HT

    • Konstante Raumtemperatur: max. 90 ° C
    • Hohe Plattformtemperatur: max. 160 ° C
    • Hochtemperatur-Extruder: bis 450 ° C
    • Großer beheizter Einbauraum: 260 x 260 x 260 mm
    • Offen für Filamente von Drittherstellern

    Weitere Produkteigenschaften:

    • Additive Fertigung von Hochleistungsthermoplasten
    • Minimiert Verwerfungen durch beheizten Bauraum
    • Niedrig Anschaffungs- und Betriebskosten (TCO niedrig)
    • Hochauflösende 3D-Drucke: Bis zu 50 Mikrometer Prozess PEEK, ULTEM, ABS, Nylon, PC und PPSU
    • Funktioniert mit einer eigenen Version von Cura von Ultimaker

    Additive Fertigung mit hohen Temperaturen und Schmelzschicht

    Die additive Fertigung (häufig als Synonym für 3D-Druck in der Produktion verwendet) bietet Ihrem Unternehmen enorme Chancen. Verwenden Sie es jetzt und verarbeiten Sie Filamente bei hohen Temperaturen mit diesem atemberaubenden 3D-Drucker. Der Intamsys FUN HT arbeitet mit dem Schmelzschichtprozess. Viele kennen diese Technologie auch als FDM (Fused Deposition Modeling).

    3D-Druckmaterialien mit hoher Temperaturbeständigkeit

    Dank der reproduzierbar hohen Temperaturen des heißen Endes, der Bauplattform und des Gebäuderaums kann dieser FFF-3D-Drucker eine sehr große Anzahl verschiedener Materialien verarbeiten. Ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal des FUNMAT HT ist seine Fähigkeit, PPSU, PEEK und ULTEM zu niedrigen Anschaffungs- und Betriebskosten einzusetzen.

    3D-Druck folgender Hochtemperatur-Thermoplasten:

    Mit dem Intamsys FUNMAT HT können Sie Hochtemperatur-Thermoplaste in 3D drucken. Nachfolgend finden Sie Filamente, die mit Intamsys verarbeitet werden können:

    • ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymere) wird häufig in Haushaltsprodukten oder in der Automobil- und Elektroindustrie verwendet.
    • Nylon (Polyhexamethylentipamid) wird in unzähligen Alltagsgegenständen verwendet, da es sehr reißt -resistenter
    • PC (Polycarbonat) ist sehr langlebig und wird häufig im Fahrzeugbau, im Tiefbau und bei der Herstellung optischer Komponenten eingesetzt.
    • PPSU (Polyphenylsulfon) ist aufgrund seiner hervorragenden Eigenschaften perfekt für den Einsatz in der Medizintechnik geeignet.
    • ULTEM (Polyetherimid - PEI) bietet gute Eigenschaften mechanische und elektrische Eigenschaften. Es ist für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen.
    • PEEK (Polyetheretherketon) ist ein High-Tech-Thermoplast und wird in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt, von der Luft- und Raumfahrt über die Elektrotechnik bis hin zur Medizintechnik.

    Die additive Fertigung für Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik und Automobilindustrie

    3D-Druck bietet enorme Vorteile für die Industrie. Das Verfahren wird am Häufigsten in der Luft- und Raumfahrt, in der Medizintechnik und in der Automobilindustrie eingesetzt. Durch additive Fertigungsprozesse können Sie sehr komplexe und bionische Geometrien realisieren.

    Fertigungsanwendungen in diesen Branchen:

    Für diese Branchen und ihre Fertigungsanwendungen ist der Hochtemperatur-FFF / FDM-3D-Druck eine der interessantesten:

    • Luft- und Raumfahrt
    • Automobil
    • Medizintechnik
    • Maschinenbau und Anlagentechnik

    Diese Referenzkunden vertrauen bereits auf INTAMSYS:

    • Honeywell
    • ABB
    • Airbus
    • Britische Atomenergiebehörde
    • Stanford University
    • Tsinghua University - Peking

    Mit dem INTAMSYS FUNMAT HT kaufen Sie einen Hochtemperatur-FFF-3D-Drucker, der ABS, Nylon, PC, PPSU, ULTEM und PEEK drucken kann.

     

    Technische Daten:

    • 3D-Drucktechnologie: Fused Filaments Fabrication (FFF)
    • Gebäudevolumen: 260x260x260 mm
    • Produktabmessungen: 540x500x650 mm
    • Nettogewicht: 43 kg
    • Bruttogewicht: 67 kg
    • Plattform: Aluminiumplatte + Borosilikatglas
    • Schichtdicke: 0,05 - 0,3 mm
    • Anzahl der Düsen: 1
    • Durchmesser Düse: 0,4 mm
    • Herstellungsgeschwindigkeit: 30 - 300 mm/s
    • Verfahrgeschwindigkeit: 150 mm/s
    • Unterstützte Dateitypen: STL, OBJ
    • Unterstützte Filamente: PEEK, ULTEM, PPSU, PA / CF, PC, PC-Legierungen, PA, ABS, Kohlefaser gefüllt, Metall- und Glasfaser gefüllt, ASA, PETG, ESD-sicher, HIPS, TPU, PLA, PVA usw.
    • Filamentdurchmesser: 1,75 mm
    • Raumtemperatur: Bis zu 90 ° C
    • Extrudertemperatur: Bis zu 450 ° C
    • Plattformtemperatur: Bis zu 160 °C
    • Betriebsumgebungstemperatur: 10 ° C bis 35 ° C (50 ° F bis 95 ° F)
    • Betriebstemperatur: 0 ° C bis 32 ° C
    • Positioniergenauigkeit: X / Y: 12,5 μm, Z: 1,25 μm
    • Nivellierung der Gebäudeplattform: Manuell
    • Materialzufuhr: Vorschub mit dem Zahnrad
    • Dateiübertragung: SD Karte, USB-Eingang
    • Stromversorgung: 100~120 V, 18 A / 200~240 V, 10,5 A, 50~60 Hz, 1200 W
    • Ausgang: DC 24 V, 25 A
    • Geräuschemission: 55-59 dB
    • Unterstütztes Betriebssystem: Windows / Linux / Mac OS
    • Offenes Filamentsystem
    • Software: I-Suite